Content mit Geschäftliches Administration .

« Zurück

spacewalk

Wenn bei spacewalk ein Event hängt (also vom Client bearbeitet wird, aber keine Rückmeldung kam), was manchmal passiert, wenn die Maschine durch Überlast die Rückmeldung nicht annimmt, dann kann man unter schedule/pending actions diesen Event suchen und dann mit cancel beenden.

Danach geht es sofort in der Liste der wartenden Events für diesen Rechner weiter, so dass man vorher diese Liste bereinigen sollte!


« Zurück

Hohe Auflösungen bei Linux-Desktops

Um den Linux-Desktop mit hoher Auflösung (Retina o.ä.) verwenden zu können, gibt es hier Hinweise: https://wiki.archlinux.org/index.php/HiDPI


« Zurück

Install a package with rpm

If you want to install a downloaded package (*.rpm) you can easily use rpm. But what if there are dependencies to fulfill?

Just use yum (if you are lucky enough to work on a RedHat or CentOS system). If you feed e.g.

yum update

with a filename it assumes you want to update the package that is referenced by the file and tries to resolve any dependencies that may not be fulfilled from the repositories.

In my case it was an Oracle instant client package that I could not install on a spacewalk server with rpm:

sudo rpm -U oracle-instantclient11.2-basic-11.2.0.3.0-1.x86_64.rpm oracle-instantclient11.2-sqlplus-11.2.0.3.0-1.x86_64.rpm

error: Failed dependencies:
        oracle-instantclient11.2-basic = 11.2.0.2.0 is needed by (installed) cx_Oracle-5.0.4-1.el6.x86_64
        oracle-instantclient11.2-basic = 11.2.0.2.0 is needed by (installed) oracle-lib-compat-11.2.0.6-1.el6.x86_64
        oracle-instantclient11.2-sqlplus = 11.2.0.2.0 is needed by (installed) oracle-lib-compat-11.2.0.6-1.el6.x86_64

So I tried

sudo yum update oracle-instantclient11.2-basic-11.2.0.3.0-1.x86_64.rpm oracle-instantclient11.2-sqlplus-11.2.0.3.0-1.x86_64.rpm

and that worked flawlessly updating the failed dependencies as well.


« Zurück

openssl Kommandos

Eine Seite mit nützlichen Beispielen findet sich hier: http://www.madboa.com/geek/openssl/


« Zurück

Deployment-Reihenfolge bei JBoss festlegen

Bei einer Applikation, die aus mehreren Backends besteht, sollte man das können. Hier sind zwei Links, die vernünftige Kommentare enthalten, wie mir scheint. Noch nicht getestet!

Main Deployer manipulieren

Innerhalb eines EAR

Mal schauen, ob das funktioniert...


« Zurück

fetchmail mit SSL

Um Fetchmail mit SSL verwenden zu können, ohne dass Zertifikatsfehler bei jedem Abruf auftreten, muss man nach dieser Anleitung vorgehen:

 http://bronski.net/data/fetchmail-eng.php