Content mit Geschäftliches PostgreSQL .

« Zurück

Postgres

Jedes Mal wenn ich eine neue Datenbank auf einem neuen Rechner anlegen will, stellt sich wieder dasselbe Problem: Wie komme ich an die ersten Nutzer? Hier ist es aufgeschrieben.

  1. Als Benutzer root die Datei pg_hba.conf anpassen. Für den Zugriff per Passwort empfielt es sich z.B. diese Zeilen drin zu haben:
    1. host    all         all         127.0.0.1/32          md5
    2. host    all         all         172.26.0.0/16         md5
    ident sollte in der letzten Spalte nicht vorkommen. Ich bin zwar nicht ganz sicher warum, aber es kann sein, dass es mich hier gehindert hat, eine Verbindung zu bekommen.
  2. Ebenfalls als root in der Datei postgresql.conf einen Eintrag listen_addresses = '*' und einen Eintrag port = 5432 anlegen.
  3. Benutzer postgres werden (sudo -s -u postgres)
  4. psql aufrufen
  5. Dem Benutzer postgres ein Passwort verpassen, z.B. mit alter user postgres with password 'xyz';
  6. Nun kann man als beliebiger Nutzer z.B. pgadmin3 verwenden und sich als Benutzer postgres anmelden und so Datenbanen und Benutzer anlegen.